Dnata Schweiz

Häufig gestellte Fragen

Meine Bewerbung

Wie bewerbe ich mich?
Um Ihre Bewerbung effizient bearbeiten zu können, bitten wir Sie das Bewerbungsformular, welches dem Inserat angehängt ist, auszufüllen sowie die weiteren Dokumente wie Bewerbungsschreiben, Foto, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Diplome unter „Browse“ entsprechend herunterzuladen.

Warum wird eine Online Bewerbung bevorzugt?
Weil diese schneller bearbeitet werden kann sowie weil durch das elektronische Bewerbungsformular sichergestellt wird, dass alle benötigen Informationen vorhanden sind. Selbstverständlich können Sie uns Ihr Bewerbungsdossier auch per Post zustellen.

Was passiert nachdem ich die Bewerbung abgeschickt habe?
Sie erhalten eine Eingangsbestätigung, welche für Sie zugleich das Zeichen ist, dass wir Ihre Bewerbung erhalten haben. Unser HR Team ist bestrebt, Ihnen bei einer positiven Bewerbung möglichst zeitnah eine Rückmeldung zu geben. Der durchschnittliche Zeitraum liegt, je nach Gegebenheiten, bei ca. 3 Wochen. Sie erhalten auf jeden Fall eine Antwort von uns.

An wen kann ich mich bei Fragen betreffend meiner Bewerbung wenden?
Für bewerbungsrelevante Fragen stehen wir Ihnen unter +41 043 815 83 23 sehr gerne zur Verfügung. 

Anforderungen

Wie gut müssen meine Deutschkenntnisse sein?
Für alle Tätigkeiten innerhalb unseres Unternehmens ist das Verstehen sowie das Sprechen der deutschen Sprache eine unausweichliche Voraussetzung. Tätigkeiten im Passagierdienst erfordern sogar perfekte Kenntnisse (Muttersprache oder gleichwertig).

Welche Fremdsprachen muss ich beherrschen?
Tätigkeiten im Passagierdienst setzen gute Englischkenntnisse (First Certificate Level) voraus. Von Vorteil sprechen Sie auch Französisch oder Spanisch. Im Umgang mit unseren internationalen Kunden ist grundsätzlich jede weitere Sprache willkommen.

Sind bestimmte Vorkenntnisse gewünscht?
Mit wenigen Ausnahmen ist bei uns jeder ein Quereinsteiger und wird entsprechend geschult.

Warum muss ich über ein eigenes Auto verfügen?
Um den Schichtbetrieb zwischen 4.30 und 24.00 Uhr gewährleisten zu können, ist ein eigenes Auto zwingend notwendig, denn die öffentlichen Verkehrsmittel sind zu diesen Zeiten noch nicht in Betrieb.

Muss ich körperlich fit sein, um eine Tätigkeit auf dem Vorfeld ausüben zu können?
Für die Tätigkeiten im Sorting, Cleaning, Fracht sowie im Load/Unload müssen Sie körperlich in bester Verfassung sein. Menschen mit körperlichen Beschwerden tun sich mit einer solch stark beanspruchten Tätigkeit keinen Gefallen.

Welches ist das Idealalter?
Idealerweise sind Sie zwischen 20 und 45 Jahre jung.

Schichtbetrieb

Was heisst Schichtbetrieb?
Als Dienstleistungsunternehmen sind wir 365 Tage im Jahr, zwischen 4.30 – 24.00 Uhr für unsere Kundenairlines im Einsatz.

Welche sind die Herausforderungen eines Schichtbetriebes?
Ein teilweise hohes Arbeitsvolumen während Ferienzeiten und Feiertagen verlangen Belastbarkeit und Ausdauer. Flugplanänderungen, Annullierungen sowie das Wetter (Vulkanasche, Schnee) beeinflussen zusätzlich die Arbeit und machen die Arbeit spannend.

Arbeitspensum

Ist ein Teilzeitpensum möglich?
Neben Teilzeitmöglichkeiten (fixes Pensum zwischen 50% und 80%) bieten wir auch sehr interessante Aushilfsstellen im Stundenlohn an. Unter Berücksichtigung der Mindestanforderungen (10 resp. 13 Einsätze während der Sommermonate) kann der Monatsdienstplan von unseren Aushilfsangestellten individuell zusammengestellt werden. Ganz nach dem Motto: „Bei uns bestimmen Sie, wie Sie arbeiten möchten“!

Bietet dnata Switzerland AG auch Temporär-Stellen an?
Das aufwändige Eintrittsprozedere in Bezug auf die Einarbeitung, die hohen Sicherheitsbestimmungen sowie die Uniformierung setzt eine Anstellungsdauer von mindestens einem Jahr voraus. 

Dienstplan

Wie viele Einsätze im Monat müssen Aushilfsmitarbeitende leisten können?
Als Aushilfe im Stundenlohn teilen Sie uns 10 Einsatzmöglichkeiten resp. 13 während der Sommermonate (Juni-Oktober) mit.

Wann erhalte ich den Dienstplan?
Die Dienstpläne werden bis am 25. des Vormonates an die Mitarbeitenden verteilt.

Wie lange dauert ein Einsatz?
Pauschal kann dies fast nicht beantwortet werden. Vollzeitangestellte (100%) arbeiten grundsätzlich 8.5 Arbeitsstunden, während sich das Pensum der Teilzeitangestellten (50-80%) auch auf eine 5-Tagewoche verteilen kann, d.h. die Tageseinsätze sind dann entsprechend kürzer.

Die Aushilfsmitarbeitenden leisten mehrheitlich Kurztouren zwischen 3 und 6 Stunden. An den Wochenenden oder während Schulferien und Feiertagen sind auch ganze Touren (8.5 Stunden) möglich. Die kürzeste Tour kann 2.5 Stunden dauern.

Können Festangestellte den Dienstplan mitbestimmen?
Festangestellte mit einem fixem Pensum (50-100%) haben 4 Freiwünsche sowie 4 Einsätzwünsche, mit welchen sie Ihren Dienstplan beeinflussen können.

Einarbeitung

Wie lange dauert die Einarbeitungszeit?
Im Passagierdienst starten Sie mit einem 1-wöchigen Kurs, welcher Ihnen die nötigen System- und Produktkenntnisse einer unserer Kundenairline vermittelt. Zudem arbeiten Sie während des ersten Monats zusammen mit Ihrem Coach in sogenannten Doppeltouren, bis Sie genügend Sicherheit für Ihre ersten Einzeltouren gewonnen haben. Weitere Systeme werden Ihrem Wissen und Können entsprechend geschult.

Cleaning / Gepäcksortierung / Fracht / Load/Unload: Die Einarbeitung erfolgt individuell, teilweise mit einem Coach in sog. Doppeltouren.

Erhalte ich während der Einarbeitungszeit auch einen Lohn?
Die Kurstage sowie die gesamte Einarbeitungszeit sind bezahlte Arbeitstage.

Wird eine Uniform zur Verfügung gestellt?
Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist wichtig und wird von uns bei allen Mitarbeitenden der dnata Switzerland AG vorausgesetzt. Die Mitarbeitenden im Passagierdienst sowie im In- und Export arbeiten in einer einheitlichen Uniform, während die Mitarbeitenden von Cleaning / Fracht / Gepäcksortierung / Load/Unload mit Arbeitskleidung (Sicherheitsschuhe, wetterfeste Kleidung) arbeiten. Die Kosten für die Uniform/Arbeitskleidung wird selbstverständlich vom Unternehmen getragen.